Innovative Vernetzung für den Alltag Pflegender

Das Projekt HuTiv ist beinahe abgeschlossen. Um die Ergebnisse zu Präsentieren, laden wir herzlich zu unserer kostenlosen Abschlussveranstaltung ein, die zugleich ein Vernetzungstreffen mit Fokus auf das Thema „Vernetzung“ in der Pflege ist. Neben Erfahrungen und Ergebnissen aus dem Projekt, werden externe Referenten aus den Bereichen Sozialwirtschaft und Krankenkassen aus ihrer Sicht berichten.

Sie werden Einblicke in die »HuTiv«-Plattform erhalten und zwei weitere Quartiersprojekte kennen lernen, in denen eine erfolgreiche Vernetzung die Versorgung  pflegebedürftiger Menschen koordiniert. Diese sollen einer neuen Generation Pflegender dabei helfen, innovative Technologien
unterstützend zu nutzen, um so mehr Zeit für Pflege und Betreuung von Senioren zu gewinnen. Neue Medien und Technologien sollen künftig so eingesetzt werden, dass sie praktisch »unsichtbar« in den Pflegealltag integriert sind und Pflegende so entlasten.
Wir freuen uns, Sie im Rahmen der Veranstaltung über aktuelle Entwicklungen zur Digitalisierung für die professionelle und informelle Altenhilfe zu informieren. Gleichzeitig freuen wir uns auf Ihre Einschätzungen als beruflich Pflegende oder als Träger von Alten- oder Pflegeeinrichtungen, um diese in die Entwicklung von Zukunftsbildern für eine alternde Gesellschaft einzubinden zu können.

AnmeldungAnmeldungs-Website

TagungsortFraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft
und Organisation IAO – Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE,
Nobelstraße 12,
70569 Stuttgart

AnfahrtEine Anfahrtsskizze und weitere organisatorische
Details erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung. Eine
elektronische Anfahrtsskizze erhalten Sie auch im Internet unter
Anfahrts-Skizze

Den offiziellen Flyer können Sie hier downloaden (PDF):

>> HuTiv Abschlussveranstaltung Programm – Download <<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.